Termine nach Vereinbarung: Tel. 040 / 53 02 03 74
1:1 Begleitung auch online möglich

Herz-Seele-Verbindung

Während ich dich begleite, nutze ich immer wieder eigene, auf dich zugeschnittene Meditationen. Ein Grund, warum wir in den kritischen Situationen des Lebens das Vertrauen verlieren, ist eine fehlende Anbindung zu uns selbst und damit zu unserer Seele.

Viele von uns haben es gelernt, Probleme mit dem Verstand zu lösen. Sicherheit geben oft materielle Dinge, da diese sichtbar und greifbar sind. Auch für unseren Verstand. 

Es benötigt Mut der Herzensstimme zu folgen und immer mehr deiner eigenen Intuition zu vertrauen, da uns dies meist schon als Kind aberzogen wurde. Unser Gefühl wurde dann vielleicht von der lauten Stimme der Erwachsenen übertönt, wie etwas richtig oder falsch ist. Und genau diese Verstandsstimme spricht noch immer in uns. 

Wir nehmen uns die Zeit und auch die Ruhe, um wieder einen Zugang zu deiner Herzensstimme zu finden. Denn nur sie weiß, was sich wirklich gut und richtig für dich anfühlt und nur sie kennt deinen Seelenweg, der für deine Entwicklung wie gemacht ist.

Ich biete dir für diese Erkundung an, dich wieder mit deiner Natur zu verbinden. Ein Grund, warum wir uns gerne in der Natur aufhalten ist, wir sind uns dort selbst viel näher. Du probierst aus, dich wieder zu verwurzeln und Halt bei Mutter Erde zu finden. Und du schaust, was es für dich ist, dass dich führt und dir Impulse für ein entspannteres, leichteres Leben gibt. Vielleicht ist es die liebevolle Quelle, aus der wir kommen und zu der wir zurückgehen, nachdem wir hier auf der Erde Erfahrungen sammeln durften.

Alles was du brauchst, ist die Offenheit dir selbst tiefes Vertrauen zu schenken und dir eine neue Sicht auf dich und deine Seele zu erlauben. Ich freue mich darauf, dieses Herzstück meiner Arbeit mit dir zu teilen.  

            

  

Unser Newsletter: monatliche Inspirationen & Veranstaltungstipps! anmelden

Claudia Peitzner | Die Selbstwert-Schmiede | Systemisches Coaching – Hypnose – Trauerbegleitung

Mein Selbstwert-Weg begann 2008 im Alter von 32 Jahren. Ich saß in einem Job fest, der mir zunehmend das Gefühl gab, am falschen Ort zu sein. Ich fühlte mich wertlos, leer und auch hilflos. Unser Familienleben mit zwei kleinen Kindern war entsprechend negativ aufgeladen. Ein Hypnosecoaching änderte damals meine Sicht auf mich und meine Lebensbedingungen.

mehr ...